Networking und Praxiswissen für alle, die Energiewende machen.

 

  • 20+ Fachvorträge & Workshops
  • 20+ Ausstellende
  • Prominente Keynote-Speaker
  • Attraktive Side-Events
  • Dinner-Event am 1. Veranstaltungstag
  • Catering & Getränke ganztägig inklusive

Zusammen Zukunft machen!

Am 25. und 26. September 2024 geht das Zukunftsforum Energie & Klima in die achte Runde. Es erwarten Sie praxisrelevanter Input, lebendiger Austausch und konstruktives Networking:

  • Sie vernetzen sich mit Macher*innen aus Unternehmen und Kommunen

  • Sie erhalten praxisorientierte Impulse von Energiewende-Expert*innen zur Wärmewende und zur Umstellung auf erneuerbare Energien

  • Sie informieren sich, wie Sustainabe Finance die Energiewende-Projekte vor Ort finanziert

  • Sie tauschen sich zur Umsetzung von klimaschützenden Energiewende-Projekten aus

  • Sie erfahren anhand von Best-Practice-Beispielen, wie sich Unternehmen und Regionen effizient, unabhängig und erneuerbar aufstellen können

Zusammen ist die Energiewende machbar! Das bundesweit beachtete Zukunftsforum Energie & Klima ist eines der wichtigsten Events für alle, die Energiewende machen.

Auf der Fachausstellung können Sie mit über 20 Unternehmen und Institutionen in Kontakt treten. Attraktive Side-Events wie Preisverleihungen oder das Dinner-Event am 1. Veranstaltungstag, runden das abwechslungsreiche Programm ab.

1.000 Fachbesucher*innen
20+ Fachausstellende
Prominente Keynotes
20+ Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops
Side-Events

Videos

Im Interview mit Jan Hegenberg

Wie wichtig ist die Energiewende für eine friedliche Zukunft?

Ist Deutschland zu klein für die Energiewende?

Warum sind Veranstaltungen wie das Zukunftsforum Energie & Klima so wichtig?

 

Spiegel-Bestseller Autor Jan Hegenberg, besser bekannt unter seinem Twitter-Pseudonym "Der Graslutscher" stand dem Redaktionsteam des Zukunftsforums Energie & Klima Rede und Antwort.

Im Interview mit Johannes Ehrnsperger

Johannes Ehrnsperger, Geschäftleiter der Neumarkter Lammsbräu Geb. Ehrnsperger KG, berichtet im Interview auf dem Zukunftsforum Energie & Klima 2023 über die Klimastrategie seiner Brauerei und wie das mittlerweile in 7. Generation geführte Familienunternehmen seine Mitarbeiter*innen motiviert, nachhaltiger zu leben.

Im Interview mit Prof. Dr. Christian Klein

Was versteht man unter Sustainable Finance? Handelt es sich hierbei um einen Hype oder einen Megatrend? Welche wirtschaftlichen Risiken birgt der Klimawandel für Unternehmen?

 

Prof. Dr. Christian Klein, Fachgebietsleiter Nachhaltige Finanzwirtschaft an der Universität Kassel und Mitbegründer der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance, stand dem Redaktionsteam des Zukunftsforum Energie & Klima Rede und Antwort.

Kongressfilm

Einen umfangreichen Eindruck erhalten Sie mit unserem Kongressfilm.

Frage an Klaus Wiegandt

Statement von Klaus Wiegandt zur Frage "Wie kann die Energiekrise überwunden werden?"

Frage an Dr. Marie-Luise Wolff

Dr. Marie-Luise Wolff "Wie kann die Energiekrise überwunden werden"?

Aktuelles

Das Kompetenznetzwerk für dezentrale Energietechnologien e.V. (deENet) und die LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) ziehen nach zwei Veranstaltungstagen eine überaus positive Bilanz für das gemeinsam ausgerichtete Zukunftsforum Energie & Klima.

Weiterlesen

 

Das Zukunftsforum Energie & Klima bleibt seinen kommunalen Wurzeln treu. Denn wir wissen, dass engagierte Kommunen vor Ort den Unterschied ausmachen können. Welchen Unterschied meinen wir?

Weiterlesen

 

Das Thema Sustainable Finance haben wir letztes Jahr mit auf die Agenda des Zukunftsforums Energie & Klima gesetzt. Warum eigentlich? Die Kurzversion der Antwort ist ganz einfach: Beim Zukunftsforum Energie & Klima geht es um das Machen.

Weiterlesen
Mit Unterstützung von
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum
Hessisches Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat
Veranstaltende
LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH
deENet e.V.

Sponsoren

Kooperationspartner

Medienpartner